Visum für Australien: Die wichtigsten Infos

Im Vergleich zu anderen Ländern musst du in jedem Fall, wenn du nach Australien möchtest, vorher ein Visum beantragen. Das ist aber gar nicht schwer und stellt keine Hürde für deinen Australienaufenthalt dar.

Damit du das für dich passende Visum findest, solltest du für dich klären, was dein Ziel deiner Australienreise ist und wie lange du bleiben möchtest. Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten.

First Working Holiday Visum (subclass 417)

Willst du Working Holiday (im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Work and Travel bezeichnet) machen, dann ist das dein Visum. Für bis zu 12 Monate darfst du mit diesem Visum in Down Under Freundschaften mit Kängurus schließen, Koalas knuddeln, am Great Barrier Reef tauchen gehen und natürlich arbeiten (max. 6 Monate für den gleichen Arbeitgeber).

Voraussetzungen:

  • du bist zum Antragszeitpunkt mindestens 18 Jahre alt und hast dein 31. Lebensjahr noch nicht abgeschlossen
  • du befindest dich bei Antragstellung außerhalb Australiens
  • dein Reisepass ist für mindestens die gesamte Reisedauer gültig
  • du kannst eine Reisekasse von mindestens 5000A$ (ca. 3.500€) vorweisen
  • du bist bei der Einreise möglichst gesund (z. B. nicht tuberkuloseinfiziert)
  • du beantragst das WHV zum ersten Mal

Kosten:

440 A$ (ca. 300€)

Touristenvisum eVisitor (subclass 651)

Willst du max. 3 Monate im schönen Australien bleiben und hast kein Interesse daran dort Geld zu verdienen, dann ist das eVisitor Visum wohl das richtige für dich.

Voraussetzungen:

  • dein Reisepass ist für mindestens die gesamte Reisedauer gültig
  • du arbeitest in Australien nicht für Bezahlung (Freiwilligenarbeit für Kost und Logi ist erlaubt!)
  • du befindest dich bei Antragstellung außerhalb Australiens
  • du bist bei der Einreise möglichst gesund (z. B. nicht tuberkuloseinfiziert)

Kosten:

kostenlos

So beantragst du dein Visum für Australien

1. Du eröffnest einen Immi-Account auf der Seite des Australian Government

Für jedes Visum in Australien brauchst du zur Beantragung einen sog. Immi-Account. Dafür musst du dir nur einen Nutzernamen, ein Passwort und ein paar Sicherheitsfragen überlegen und anschließend kannst du dein Visum beantragen.

                     → Jetzt Immi-Account erstellen

2. Du legst dir deinen Reisepass und eine Kreditkarte für die eventuelle Zahlung der Antragsgebühr bereit.

3. In deinem Immi-Account findest du unter „New Application“ die Auswahl der möglichen Visa. Wähle dein Visum, welches du beantragen möchtest und los geht’s.

Visum Australien beantragen

Nachdem du alle gewünschten Angaben gemacht hast, musst du nur noch auf die Bestätigungsmail des Australian Government warten, dass dein Visum genehmigt wurde. Achte aber darauf, dass es durchaus ein paar Wochen dauern kann, bis dein Antrag geprüft wurde. Also beantrage es rechtzeitig!

Hast du weitere Fragen oder Hinweise, dann ab damit in die Kommentare und willst du zukünftig keine Tipps und Berichte mehr verpassen, dann melde dich für unseren Newsletter an. 

Hat dir unser Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch einfach 🙂

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar


*