Reisetagebuch #12 – Unser erster „richtiger“ Wasserfall und ein kleiner mysteriöser Junge

Wir sind jetzt seit 1,5 Wochen in Bali und was sollen wir sagen. Es ist mega.
Der erste Eindruck war ja schon genial, aber nach ein paar Tagen sind wir echt begeistert.

Wir sind in Canggu. Das ist im Süden der Insel und etwa 20 Minuten vom trubeligen Kuta entfernt.
Hier treffen wir vor allem Surfer. Die Gegend um Canggu ist nämlich der Surf-Spot in Bali überhaupt. Überall braungebrannte Menschen mit einem Board unterm Arm oder am Roller und einem Lächeln im Gesicht. Die Atmosphäre ist mehr als relaxt.

Datei 07.07.16, 14 35 05

Fahren wir etwas weiter raus, in Richtung unseres Homestay, wechselt die Umgebung.
Es gibt unfassbar grüne Reisfelder, riecht in jeder Ecke nach Räucherstäbchen und die Balinesen strahlen um die Wette. Es ist irre, wie oft wir in den vergangenen Tagen so herzlich angelächelt wurden.

Was haben wir nun in den ersten Tagen hier erlebt?

Da wir beide ein bisschen angeschlagen waren und mit einer leichten Erkältung zu kämpfen hatten, sind wir es sehr ruhig angegangen.

Wir haben uns erstmal einen fahrbaren Untersatz und zwei Surfboards besorgt und haben die Umgebung erkundet. Und das ist echt cool.
Mit dem Roller durch die Reisfelder zu cruisen und später am Strand zu chillen, daran könnten wir uns echt gewöhnen.

Die ersten Surfversuche haben wir auch schon hinter uns. Die Wellen hier sind verrückt. Wir hatten es uns ein bisschen chilliger vorgestellt :D. Aber die Ruhe und Gelassenheit, die die Menschen und die Insel ausstrahlen hat sich nicht so ganz auf die Wellen übertragen. Die sind in den letzten Tagen sehr hoch und vor allem für uns als Anfänger schon eine ordentliche Nummer.

Vielleicht wird es in den nächsten Tagen ein bisschen ruhiger auf See :).

Datei 07.07.16, 14 33 22

Datei 01.07.16, 16 45 59

Unser erster „richtiger“ Wasserfall und jede Menge verrückte Affen

Wir stehen ja total auf Wasserfälle. Wer auch nicht? Und Bali soll ja angeblich einige zu bieten haben. Also haben wir uns zum Tegenungan Wasserfall nähe Ubud aufgemacht.

Es war irre. Wir hörten ihn schon von Weitem und als wir um die Ecke bogen, glotzten wir wahrscheinlich ganz schön doof. So einen riesigen Wasserfall kannten wir bisher nur von Bildern.

Wir schmissen unseren Rucksack in die Ecke, zogen die Klamotten aus und sind rein ins Wasser. Wenn wir schonmal hier sind, müssen wir schließlich auch unterm Wasserfall baden. Aber das hat gezwiebelt :D. Schon am Rand war es eine ordentliche Massage. Aber definitiv ein Erlebnis.

Datei 07.07.16, 14 31 34

Datei 07.07.16, 14 32 40

Zum Wasser hinunter hatte uns übrigens ein kleiner Junge begleitet. Er stieß am Parkplatz zu uns und meinte er zeigt uns den Weg. Das ist aber nett von ihm, war unser Gedanke. Wir waren zwar ein bisschen misstrauisch, aber das wird schon in Ordnung gehen. Als wir unten waren und völlig geflasht den Wasserfall anstarrten, tänzelte der Kleine weiter um uns rum. Will er Geld oder was ist los? Wir hatten zwar schon einen kleinen Eintritt bezahlt, aber ok.

Wir fragten ihn, was er will, aber er verstand uns natürlich nicht. Also gaben wir ihm einfach Geld. Das nahm er auch aber es war im wohl zu wenig. So richtig wollte er uns nämlich nicht von der Seite weichen. Wir gingen dann einfach ins Wasser und er war weg. Einige Zeit später stand er aber wieder hinter uns. Ohh man, was machen wir nur falsch. Niemand sonst hatte so einen kleinen Schatten neben sich, außer wir.

Ignorieren war letztendlich die beste Lösung. Er verschwand dann irgendwann wieder. War es eine Masche? War er nur gern in unserer Nähe? Wir haben keine Ahnung.

Am gleichen Tag sind wir dann direkt noch in den Affenwald gefahren. Wie der Name schon verrät soll es dort nämlich von Affen nur so wimmeln.

Und so war es auch. Wir waren kaum drin, schon rannten uns die ersten entgegen. Wir waren aber reichlich uninteresssant. Wahrscheinlich, weil wir keine Bananen hatten. Die hätten wir nämlich am Eingang kaufen können, haben wir aber nicht.

Aber plötzlich fand einer von ihnen unseren Rucksack super spannend. Er stürzte sich auf die Wasserflasche, zog sie raus und rannte ein Stück zur Seite. So schnell konnten wir gar nicht schauen, da hatte er sie aufgedreht und setze an. Es kamen gleich noch ein paar mehr Affen dazu und der Kampf um die Wasserflasche ging los. Jeder wollte wahrscheinlich einen Schluck abhaben. Wer braucht schon Bananen, wenn wir die Affen mit einer simplen Wasserflasche so begeistern können.

Zurückbekommen haben wir sie natürlich nicht. Bei dem Versuch zeigte der Affe Christian ordentlich die Zähne. Da nahm er die Beine in die Hand und rannte davon. Es war ein sehr lustiger Anblick, wie so ein kleiner Affe ihm solchen Schrecken einjagen konnte :D.

Unser Rucksack war dann auch weiter super interessant. Es dauerte nicht lange, bis die nächsten Affen auf Christians Rücken saßen. Und dumm sind sie sicher nicht, sie wissen wie Reißverschlüsse funktionieren. Ich lieferte mir mit einem Affen dann einen kleinen Wettbewerb. Er machte den Reißverschluss auf, ich wieder zu, er wieder auf. So ging das kurz hin und her bis er wohl die Geduld verlor. Er schrie mich quasi an und stürzte mir hinterher. Wir rannten also wieder davon. So richtig konnten sie uns wohl nicht leiden. Verrückte Viecher ;).

Datei 07.07.16, 14 31 17

Datei 07.07.16, 14 53 40

IMG_8104

IMG_8109

IMG_8155

So viele Tempel

In Thailand gab es schon jede Menge Tempel zu sehen. Aber Bali setzt da definitiv nochmal einen drauf. Wahrscheinlich ist hier fast jedes dritte Gebäude ein Tempel. Und sie sind ganz anders als in Thailand. Kleiner, offener, nicht so bunt aber irgendwie schöner. Es ist nicht zu übersehen, das ihre Religion den Balinesen unglaublich wichtig ist.

Jeden Morgen werden Opfergaben vor die Tür gelegt und Räucherstäbchen angezündet.

Da mussten wir natürlich auch einen Tempel besuchen.

Der Ort strahlte sofort eine unglaublich Ruhe aus. Es wirkte wie eine kleine Oase. Ein einzelner Mann saß in der Mitte und betete. Wir standen am Rand und beobachteten ihn. Wäre es nicht so wahnsinnig warm gewesen, hätten wir ihn stundenlang beobachten können.

IMG_8169

IMG_8177

IMG_8180

IMG_8182

Endlich wieder bekannte Gesichter

Heute Abend ist es nun endlich soweit. Flo kommt aus Australien und wir verbringen die nächsten Wochen zusammen auf Bali. Und nächsten Mittwoch stoßen dann auch schon Jan und Rosita, seine Freundin, zu uns. Es ist verrückt nach so langer Zeit wieder Menschen aus der Heimat zu treffen. Wir haben unsere Zeit zu zweit sehr genossen, aber jetzt freuen wir uns auch auf Gesellschaft.

Willst du keine Tipps und Berichte mehr verpassen? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Hat dir unser Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch einfach 🙂

Ähnliche Artikel

18 Kommentare

  • Antworten
    Free Teen Chat
    19. September 2018 at 13:27

    942426 933989Swiftly and easily build your internet traffic and PR, which provides Internet internet site visitors to add your page to any social bookmarking website. 989443

  • Antworten
    cheap workout equipment
    19. September 2018 at 0:27

    708691 89756Ive applied the valuable points from this page and I can definitely tell that it gives a great deal of assistance with my present jobs. I would be quite pleased to keep acquiring back in this web page. Thank you. 948107

  • Antworten
    australian marketing companies
    18. September 2018 at 23:50

    837170 633635I truly prize your piece of function, Excellent post. 108762

  • Antworten
    PK screening in dogs
    10. September 2018 at 20:27

    364071 247735I truly prize your piece of work, Excellent post. 112777

  • Antworten
    kraken stop limit order
    1. September 2018 at 7:22

    239227 915537I cant say that I completely agree, but then once again Ive never genuinely thought of it quite like that before. Thanks for giving me something to think about when Im supposed to have an empty mind even though trying to fall asleep tonight lol.. 681893

  • Antworten
    Hai Mayoka
    26. August 2018 at 17:00

    Your style is very unique compared to other folks I have read stuff from. Thanks for posting when you’ve got the opportunity, Guess I’ll just book mark this web site.

  • Antworten
    mink lashes
    24. August 2018 at 14:18

    The other day, while I was at work, my cousin stole my apple ipad and tested to see if it can survive a 30 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My iPad is now destroyed and she has 83 views. I know this is entirely off topic but I had to share it with someone!

  • Antworten
    Emmaline Koman
    22. August 2018 at 17:31

    Greetings from Carolina! I’m bored at work so I decided to browse your website on my iphone during lunch break. I really like the info you provide here and can’t wait to take a look when I get home. I’m shocked at how quick your blog loaded on my phone .. I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, awesome site!

  • Antworten
    see this
    19. August 2018 at 2:38

    455624 762661i was just browsing along and came upon your blog. just wantd to say wonderful website and this post truly helped me. 436945

  • Antworten
    shopping website design
    12. August 2018 at 9:14

    726416 368144I truly treasure your piece of function, Wonderful post. CHECK ME OUT BY CLICKING MY NAME!!! 165199

  • Antworten
    Free UK Chat Rooms
    8. August 2018 at 14:33

    696199 125333Absolutely nothing greater than Bing obtaining us a good web site related to what I was searching for. 809859

  • Antworten
    how to mak your penis bigger
    22. Juli 2018 at 0:14

    Hi to every one, the contents existing at this web page are
    genuinely remarkable for people experience, well, keep up the nice work fellows.

  • Antworten
    team1200 live stream
    19. Juli 2018 at 11:09

    497598 702312Nowhere on the Internet is there this significantly quality and clear details on this subject. How do I know? I know because Ive searched this topic at length. Thank you. 598669

  • Antworten
    have a peek at these guys
    8. Juli 2018 at 22:35

    927975 553496Spot on with this write-up, I truly feel this site needs significantly far more consideration. Ill probably be once again to read significantly far more, thanks for that information. 736785

  • Antworten
    Ryg– led problemer
    2. Juni 2018 at 19:54

    987745 79585I genuinely treasure your function , Great post. 905533

  • Antworten
    Predrag Timotic
    23. Mai 2018 at 11:45

    118228 206218I tried to submit a comment earlier, although it has not shown up. I will remember this. 898895

  • Antworten
    free forex signals
    20. Mai 2018 at 5:21

    275502 384063Following study several with the content material for your web site now, i genuinely as if your technique of blogging. I bookmarked it to my bookmark web site list and are checking back soon. Pls have a look at my web site too and told me in case you agree. 604994

  • Hinterlasse ein Kommentar


    *